Neuheiten bei LED T8 Leuchtstoffröhren

LED T8 Leuchtstoffröhren sind moderne, hochwertige und effiziente Leuchtmittel für vielseitige Anwendungsbereiche.

Effektive T8 LED Röhren stammen in Deutschland zum Beispiel von bekannten Marken wie Osram, Philips oder Sylvania. Sie werden unter anderem für die Allgemeinbeleuchtung in Parkhäusern, Lagerräumen oder Kühlhäusern eingesetzt, aber auch in Bürogebäuden, Konferenz- und Besprechungsräumen oder im Flur. Zunehmend ersetzen die innovativen Leuchtmittel herkömmliche Leuchtstoffröhren und sind in  verschiedenen Größen und Ausführungen sowie Stromklassen verfügbar. Beim Austausch ist dabei immer auf den Sockel bzw. die Fassung zu achten, damit das neue Produkt auf jeden Fall passt. Viele Leuchtmittel sind auch in Leuchten mit einem Vorschaltgerät einsetzbar. Viele bekannte Hersteller arbeiten immer wieder an Innovationen und neuen Produkten für noch mehr Leistung, Komfort und Energieeffizienz. Dazu im Folgenden einige Beispiele.

Neues von Sylvania

Beispiele für Neuheiten von Sylvania ist unter anderem die To LED o Superia. Die LED T8 Leuchtstoffröhre ist für ein konventionelles Vorschaltgerät geeignet und verfügt über einen Starter sowie einen G13 Stecksockel. Die Produkte können vielseitig angewendet werden, etwa zur Beleuchtung von Produktionsbereichen, Verkehrszonen, Korridoren, im Supermarkt und in Kaufhäusern sowie in der Industrie. Die Leuchtstoffröhre ist den beiden Längen 120 cm oder 150 cm erhältlich und bietet verschiedene Farbtemperaturen. Nutzer können somit herkömmliche Leuchtstoffröhren mit 30 Watt oder 58 Watt ersetzen. Die LED T8 Röhren sind für den Innenbereich vorgesehen und können nur in einer geeigneten Leuchte auch im Außenbereich eingesetzt werden. Die verarbeiteten LED-Chips sind robust und bieten eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Bei einem durchschnittlichen Gebrauch entspricht das etwa einer Anwendung von gut 15 Jahren. Mit den LEDs können Nutzer bis zu 70 Prozent Energie sparen. Außerdem werden Kosten gesenkt, da Wartung und Ersatz praktisch nicht notwendig sind.

Neues von Philips

Der Hersteller Philips überzeugt zum Beispiel mit seinen LED T8 Leuchtstoffröhren LED tube Ultra Output T8 Master. Die LED Röhre ist für ein konventionelles Vorschaltgerät einschließlich Starter vorgesehen und verfügt über einen G13 Stecksockel. Die Leuchten können vielseitig im Büro, im Supermarkt, in Industriegebäuden, im Flur, Eingangsbereich oder in der Produktion eingesetzt werden. Die Leuchtstoffröhren sin der Länge 120 cm oder 150 cm verfügbar und in den verschiedenen Farbtemperaturen Neutralweiß, Kaltweiß oder Warmweiß erhältlich. Sie können problemlos herkömmliche Leuchtstoffröhren mit 36 Watt oder 58 Watt ersetzen. Die LED Leuchtstoffröhren sind zwar vor allem für den Innenbereich vorgesehen, können jedoch in geeigneten Leuchten auch für den Außenbereich genutzt werden. Die integrierten LED-Chips sind extrem haltbar und sorgen für eine Betriebsdauer von 50.000 Stunden. Damit entspricht der Wert einer durchschnittlichen Nutzung von 15 bis 20 Jahren. Mit den LED Leuchten können Nutzer viel Energie einsparen. Von Vorteil ist auch, dass praktische keine Ersatzleuchten notwendig sind und der Wartungsaufwand gegen Null geht.

Neues von Osram

Die Marke Osram ist mit ihrer LED T8 Leuchtstoffröhre SubstiTUBE Advanced HF T8 erfolgreich auf dem Markt. Die Röhre verfügt über eine G5 Sockel und ist vor allem im Innenbereich etwa im Büro, im Kaufhaus, in Produktionshallen, in Geschäften, auf Fluren oder ähnliches zu finden. Die Röhre ist in verschiedenen Ausführungen in der Länge zwischen 60 und 150 cm erhältlich. Außerdem sind verschiedene Farbtemperaturen im Angebot. Mit der LED T8 Leuchtstoffröhre können Nutzer herkömmliche Leuchtstoffröhren mit 18, 36 oder 80 Watt ohne Probleme ersetzen. Außerdem sind sie für ein elektronisches Vorschaltgerät geeignet. Die integrierten LED Chips sind solide und erreichen eine Betriebsdauer von bis zu 30.000 Stunden. Bei einer durchschnittlichen Anwendung entspricht das einer Nutzung von über drei Jahren. Die Produkte helfen beim Energiesparen von bis zu 85 Prozent. Wartungskosten und Kosten für Ersatzprodukte fallen vergleichsweise gering aus.

Dies sind einige Beispiele zeigen, welche Vorteile die innovativen LED T8 Leuchtstoffröhren bieten.